Ärzte in Selb

12 Ergebnisse

  • Praxis Aniela Güntner Ärztin für Psychotherapie

    0.9 km Weißenbacher Str. 62
    95100 Selb - Papiermühle

  • Dr. med. Eva Körner

    0.1 km Schmiedbergl 2
    95100 Selb

  • Dr. med. Annette Weber-Pöhlmann

    0.6 km Wittelsbacherstr. 25
    95100 Selb - Stopfersfurth

  • Richard Suchowierski Frauenarzt

    0 km Ludwigstr. 10 -12
    95100 Selb

  • Dr. Med. Susanne Friese

    1.6 km Einsteinstr. 2
    95100 Selb - Stopfersfurth

  • Dr. med. Thomas Täuber

    0.2 km Schillerstr. 3
    95100 Selb - Papiermühle

  • Dr. med. Rita Wellhöfer

    0.5 km Wittelsbacherstr. 23
    95100 Selb - Stopfersfurth

  • Triebel Claus Dr. med. dent. Praxis

    0.2 km Schillerstr. 24
    95100 Selb - Papiermühle

  • Dr. med. Detlef Pöhlmann

    0.6 km Wittelsbacherstr. 25
    95100 Selb - Stopfersfurth

  • TOKHI JULIA PRAKT.ÄRZTIN

    0 km LUDWIGSTR. 12
    95100 Selb - Papiermühle

  • Zollfrank Werner Dr. Zahnarzt Praxis

    0 km Ludwigstr. 12
    95100 Selb - Papiermühle

  • Leon Gloria Dr. Frauenärztin

    0.9 km Adolf-Cloeter-Str. 7
    95100 Selb - Stopfersfurth

Wissenswertes aus der Medizin

Vitamin B12 Mangelerscheinungen

Zunehmend mehr Menschen entscheiden sich auf tierische Produkte zu verzichten, sei es aus gesundheitlichen oder ethischen Gründen. Schnell kommt da die Frage auf, ob bei einer fleischlosen oder gar gänzlich tierproduktfreien Ernährung alle benötigten Nährstoffe des menschlichen Körpers aufgenommen werden können. Ein häufiger Mangel entsteht bei dem Vitamin B12.
Zum vollständigen Artikel

Erste Hilfe: Wo kann ich meine Erste Hilfe auffrischen?

Falls Sie einmal in eine Notsituation geraten sollten, sei es am Arbeitsplatz oder bei einem Autounfall, sind Kenntnisse in der Ersten Hilfe absolut notwendig und wertvoll.  
Zum vollständigen Artikel

Therapie und Alltag mit Diabetes

Diabetes mellitus ist eine der häufigsten Krankheiten in Deutschland. Schätzungen zufolge sind etwa 10 Millionen Deutsche betroffen. Die Patienten haben ein Problem im Haushalt von Insulin, dem Hormon, das den Blutzucker in die Körperzellen einschleust. Dadurch kommt es zu einem über die Normwerte (80-120 mg/dl Blut) erhöhten Blutzuckerspiegel.
Zum vollständigen Artikel