Ärzte in Rodewisch

Ergebnisse 1 bis 20 von 21

  • Dipl.-Med. Regine Stark

    0.2 km WERNESGRÜNER STR. 1A
    08228 Rodewisch

  • Arztpraxis Stallbaum

    0.2 km Dr.-Goerdeler-Str. 2
    08228 Rodewisch - Rodewisch

  • Jochen Stark

    0.2 km Wernesgrüner Str. 1 a
    08228 Rodewisch

  • Dr. Grzegorz Misiak

    0.9 km Stiftstr. 10
    08228 Rodewisch

  • Mudr. Mariana Kramerova

    0.9 km Stiftstr. 10
    08228 Rodewisch

  • DIPL. - MED. RALF HANUSCH

    0.9 km Stiftstr. 10
    08228 Rodewisch

  • Nicole Spitzner

    0.9 km Stiftstraße 10
    08228 Rodewisch

  • Dr. med. Folke Lanius und Dr. med. Kathrin Kusche

    0.1 km Auerbacher Str. 11
    08228 Rodewisch

  • Dr. med. Hendrik Vrecar

    0.2 km Wernesgrüner Str. 1 A
    08228 Rodewisch

  • Dr. Med. Wolfgang Parthon

    0.9 km Stiftstr. 10
    08228 Rodewisch

  • Dr. Med. Bertram Wieczorek

    0.2 km WERNESGRÜNER STR. 1A
    08228 Rodewisch

  • Dr. Med. Sabine Tröger

    0.2 km Dr.-Goerdeler-Str. 2
    08228 Rodewisch

  • Herr Dr. med. Dimitar Kostov

    0.9 km Stiftstr. 10
    08228 Rodewisch

  • Dipl.-Med. Ulrike Morgner

    0.2 km Dr.-Goerdeler-Str. 2
    08228 Rodewisch

  • Vrecar Beate Internistin

    0.2 km Wernesgrüner Str. 1 a
    08228 Rodewisch

  • DIPL.-MED. LUISE WILHELM

    0.9 km Stiftstr. 10
    08228 Rodewisch

  • Dr. med. Marion Graupner

    0.9 km Stiftstr. 10
    08228 Rodewisch

  • Dr. Med. Olaf Siegel

    0.8 km GOETHESTR. 42
    08228 Rodewisch

  • Dipl. Med. Viola Bemme

    0.1 km Wernesgrüner Str. 2
    08228 Rodewisch

  • Dr. Med. Holm Illig

    0.8 km GOETHESTR. 42
    08228 Rodewisch


Wissenswertes aus der Medizin

Zystitis- eine sehr häufige Krankheit

Eine Zystitis ist eine Blasenentzündung und kann unterschiedliche Ursachen haben. Meistens leiden jüngere Frauen und ältere Menschen, die meistens immunsupprimiert sind, an den Symptomen einer Zystitis.
Zum vollständigen Artikel

Zystische Fibrose

Die zystische Fibrose wird auch Mukoviszidose genannt und ist eine Erbkrankheit und zählt zu den Stoffwechselstörungen. Bei der Krankheit kommt es zur Bildung eines zähen Sekrets durch die exokrinen Drüsen. In den meisten deutschen Krankenhäusern wird ein Neugeborenenscreening durchgeführt, um die zystische Fibrose zu diagnostizieren.
Zum vollständigen Artikel

Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)

  Das Zwölffingerdarmgeschwür, in der medizinischen Terminologie auch Ulcus duodeni genannt, bezeichnet einen Defekt der Schleimhaut des Duodenum (erster Darmabschnitt am „Ausgang“ des Magens) in Form eines Geschwürs.
Zum vollständigen Artikel