Hautarzt in Ingelheim am Rhein

11 Ergebnisse

  • Weitzel Bernd

    0.8 km Bahnhofstr. 26a
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • Dr. Med. Barnstedt Sven-Erik

    0.7 km Gartenfeldstr. 2
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • Christopher Nagel Hautarzt

    0.7 km Gartenfeldstr. 2
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • HORVATH BERTHOLD DR. MED. ARZT FÜR ALLG. MED.

    3.2 km Jahnstr. 14
    55218 Ingelheim am Rhein - Frei-Weinheim

  • Dr. Med. Susanne Pfeiff

    1.4 km Marktplatz 14
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • Praxis für Innere Medizin Dr. Med Grimm-Kahlert

    1 km Taunusstr. 26
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • Dr. Med. Hegemann Paul

    0.3 km Grundstr. 31
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • Zimmermann Hans-Jürgen Dr. med. Prakt. Arzt Naturheilverfahren

    0.8 km Bahnhofstr. 26 a
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • Doctor-Medic (Univ. Targu-Mures) Sorina Bracht

    0.3 km Binger Straße 31
    55218 Ingelheim am Rhein

  • Dr. med. Claus Franck

    0.3 km Grundstr. 31
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

  • DR. MED. FRANK HOFFBAUER

    0.3 km Binger Str. 31
    55218 Ingelheim am Rhein - Nieder-Ingelheim

Wissenswertes aus der Medizin

Arteriosklerose – gefährliche Verkalkungen

Arteriosklerose ist eine der am häufigsten verbreiteten Vorerkrankung, welche weitreichende Folgen haben kann, sofern unbehandelt. Ab dem Jugendalter entstehen nämlich bei jeder Person die ersten degenerativen Veränderungen auf der Innenseite der 3-Schichten Gefäßwand (in der sogenannten Intima).
Zum vollständigen Artikel

Therapie und Alltag mit Diabetes

Diabetes mellitus ist eine der häufigsten Krankheiten in Deutschland. Schätzungen zufolge sind etwa 10 Millionen Deutsche betroffen. Die Patienten haben ein Problem im Haushalt von Insulin, dem Hormon, das den Blutzucker in die Körperzellen einschleust. Dadurch kommt es zu einem über die Normwerte (80-120 mg/dl Blut) erhöhten Blutzuckerspiegel.
Zum vollständigen Artikel

Ein neues Mittel gegen Grippe aus der Werbung

Werden die Tage kürzer und die Tage kühler erkranken zunehmend mehr Menschen an der Virusgrippe. Die echte Grippe oder auch als Influenza bezeichnet stellt eine virale Infektion der Atemwege dar, welche jedes Jahr regelrechte Krankheitswellen auslöst. Dementsprechend kommen regelmäßig eine Menge frei verkäuflicher Mittel gegen Influenza auf den Markt.
Zum vollständigen Artikel