Bioresonanz in Essen

1 Ergebnis

  • Matthias Vogel Facharzt Für Allgemeinmedizin

    2.1 km Alfredstr. 45
    45130 Essen - Südviertel

  • Weitere Ergebnisse nach Entfernung


  • Dr. Dr. med. Achim Brünger

    24.1 km Schloßbleiche 12
    42103 Wuppertal - Gemarkung Elberfeld

  • DR. MED. LEUFGENS, ROBERT

    24.1 km Schloßbleiche 12
    42103 Wuppertal - Gemarkung Elberfeld

  • Dr. med. (R). Maria Sandor

    28.6 km Schillerstr. 36
    40237 Düsseldorf - Düsseltal

  • Hentschel Martina Ärztin Für Allgemeinmedizin

    29.1 km Sandträgerweg 24 a
    40627 Düsseldorf - Vennhausen

  • Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Volker Buch

    29.2 km Neuenhausplatz 69
    40699 Erkrath

  • Kling Bernhard Dr. Naturheilverfahren, Akupunktur

    31.8 km Dorfstr. 2A
    40667 Meerbusch - Niederdonk

  • STALLWITZ HENNER DR. MED. ARZT F. ALLGEMEINMEDIZIN

    35.1 km Eilper Str. 101
    58091 Hagen - Eilpe

  • Grunefeld Naturheilpraxis Heilpraktiker

    41.5 km Turmstr. 14
    40789 Monheim am Rhein

  • Dr. Med. Dirk Wollny

    43.2 km Gerichtstr. 5
    51379 Leverkusen - Opladen

Wissenswertes aus der Medizin

Diabetes: Wie erkenne ich Diabetes?

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, welche umgangssprachlich mit Diabetes abgekürzt wird. Eine andere häufige Bezeichnung ist die Zuckerkrankheit.  Nach Vorgabe der WHO werden zwei Typen unterschieden. Typ-2-Dibetes mellitus wird auch als Altersdiabetes bezeichnet und ist die nicht insulinabhängige Form.
Zum vollständigen Artikel

Zystennieren

Wenn in der Niere ein von Flüssigkeit gefüllter Hohlraum auftritt, nennt man dies Nierenzysten. Oft kommt es vor, dass solche Zysten einzeln an einer der beiden Nieren auftreten. Solche einzelnen Zysten bereiten in den meisten Fällen kaum Beschwerden und sind gesundheitlich harmlos. Treten jedoch zahlreiche Zysten an einer oder sogar an beiden Nieren auf, nennt man dies Zystennieren. Diese führen in den meisten Fällen früher oder später zu einem Nierenversagen.
Zum vollständigen Artikel

Neurodermitis

Die Neurodermitis ist eine chronische Erkrankung der Haut, die ebenso wie der Heuschnupfen und das Asthma bronchiale durch eine allergische Überempfindlichkeitsreaktion bedingt ist.
Zum vollständigen Artikel