Kinderarzt in Dortmund

Ergebnisse 1 bis 20 von 45

  • Stanislaus Dick

    3.9 km Roßbachstr. 10
    44369 Dortmund - Huckarde

  • Marco Guse

    4.1 km Am Oelpfad 2
    44263 Dortmund - Berghofen

  • Manal Bajbouj

    6.3 km Berghofer Str. 155
    44269 Dortmund - Berghofen

  • Elisabeth Beirith

    9.2 km Beguinenstraße 6
    44388 Dortmund - Lütgendortmund

  • Astrid Kiebler

    0.4 km Brüderweg 16
    44135 Dortmund - Mitte

  • Ralf Mangold

    4.5 km Harkortstr. 39
    44225 Dortmund - Hombruch

  • Zafer Isa

    1.3 km UHLANDSTR. 57
    44147 Dortmund - Mitte

  • Ralph Schulten

    0.9 km Saarlandstr. 79
    44139 Dortmund - Mitte

  • Hoffmeier Eckhard Dr. med. Facharzt Für Kinderheilkunde Homöopathie

    10.4 km Wickeder Hellweg 108
    44319 Dortmund - Wickede

  • Meinolf Stute

    6.8 km EVINGER STR. 538
    44339 Dortmund - Brechten

  • Peter Schweizer-Hoffmann

    0.6 km Krimstr. 2
    44145 Dortmund - Mitte

  • Marina Hubert

    3.9 km ROßBACHSTR. 10
    44369 Dortmund - Huckarde

  • Ulrike Kriwet-Barz

    2.6 km Berliner Str. 31
    44143 Dortmund - Körne

  • Miriam Seitz

    4.9 km Rahmer Str. 184
    44369 Dortmund - Kirchlinde

  • Ines-Maria Lichtenberg Fachärztin Für Kinder- und Jugendmedizin

    6.3 km Berghofer Str. 155
    44269 Dortmund - Berghofen

  • Ulrich Nollmann

    5.8 km An der Wasserburg 33
    44379 Dortmund - Marten

  • Margret Windfuhr

    6.9 km Gleiwitzstr. 267
    44328 Dortmund - Scharnhorst

  • Julia Neugebauer-Hammel

    2.6 km Berliner Str. 31
    44143 Dortmund - Körne

  • Marlies Springer

    6.7 km Aplerbecker Marktplatz 20
    44287 Dortmund - Aplerbeck

  • Angelika Dittrich

    6.9 km Gleiwitzstr. 267
    44328 Dortmund - Scharnhorst


Wissenswertes aus der Medizin

Asthma bronchiale

Die Krankheit Asthma bronchiale, meist einfach nur Asthma genannt, ist eine der häufigsten Erkrankungen der Atemwege überhaupt. Oft tritt sie schon im Kindesalter auf und stellt mit einem Vorkommen von knapp 5 %
Zum vollständigen Artikel

Stärkung des Immunsystems bei ihrem Kind

Kinder verfügen nicht direkt vom Zeitpunkt der Geburt an über ein voll funktionstüchtiges Immunsystem. Nach dem Aufbrauchen der Reserven an mütterlichen Antikörpern, muss das Immunsystem des Kindes lernen und trainiert werden. Im Falle der Immunabwehr kann regelrecht von einem Gedächtnis gesprochen werden, d.h. dass die Erkrankung an einem Erreger nicht zweimal hintereinander erfolgt.
Zum vollständigen Artikel