Neurologe in Kassel

Ergebnisse 41 bis 60 von 90

  • Benedikt Winkler

    2.2 km Elfbuchenstr. 2
    34119 Kassel - Vorderer Westen

  • Ursula Heusgen

    4.6 km Neckarweg 39
    34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe

  • Matthias Wittekind

    1.9 km Goethestr. 31
    34119 Kassel - Vorderer Westen

  • Karoline Hanne

    4.6 km Rheinweg 7
    34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe

  • Dipl.-Päd. Alexandra von Hippel

    1.9 km Goethestr. 31
    34119 Kassel - Vorderer Westen

  • Liselotte Dehlinger

    6.2 km Stiegelwiesen 3
    34132 Kassel - Brasselsberg

  • Dipl.-Sozialpäd. Gisela Meckbach

    4.6 km Rheinweg 7
    34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe

  • Dr. Med. Regina Haas-Siebert

    0.6 km KURFÜRSTENSTR. 10
    34117 Kassel - Mitte

  • DR. MED. CHRISTOPH BRANDES

    4.8 km Am Wolfskopf 2
    34130 Kassel - Kirchditmold

  • Dipl.-Psych. Heidelore Göbel

    0.7 km Wolfsschlucht 4
    34117 Kassel - Mitte

  • Dipl.-Psych Sylvia Engler

    2.2 km Goethestr. 49
    34119 Kassel - Vorderer Westen

  • Dipl.-Sozialarb. und -Sozialpäd. Claudia Veith

    1.9 km Goethestr. 31
    34119 Kassel - Vorderer Westen

  • Sozialpädagogin (Grad) Marita Ehrenberg-Haar

    2.5 km Leipziger Str. 197
    34123 Kassel - Bettenhausen

  • Dipl.-Psych. Frauke Feldkamp

    2 km Goethestr. 34
    34119 Kassel - Vorderer Westen

  • Dipl.-Psych. Dipl.-Biol. Dieter Bruns

    4.7 km Baunsbergstr. 16 A
    34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe

  • Ahlers Birgit Psych. Psychotherapeutin F. Kinder Jugendliche U. Erwachsene

    4.2 km Kunoldstr. 10
    34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe

  • Dipl.-Psych. Hedwig Blume

    4.7 km Moselweg 2
    34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe

  • Dipl.-Psych. Anke Engelhardt

    2.3 km Friedrich-Ebert-Straße 141
    34119 Kassel - Vorderer Westen

  • Margit Hammerich-Warsitz

    4.1 km BAUMGARTENSTR. 23
    34130 Kassel - Kirchditmold

  • DIPL.-PSYCH. JUTTA HOßFELD

    0.7 km Wolfsschlucht 4
    34117 Kassel - Mitte


Wissenswertes aus der Medizin

Burnout

Der Begriff „Burnout“ bedeutet so viel wie „Ausbrennen“. Dabei handelt es sich um eine körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung aufgrund beruflicher Überbelastung. Dies geht mit subjektivem Leiden, gesundheitlichen Beschwerden und einer reduzierten Arbeitsleistung einher.
Zum vollständigen Artikel

Angststörungen

Angststörungen zählen zu den häufigsten psychischen Störungen unserer Zeit. Statistisch gesehen ist im Laufe des Lebens jeder Dritte davon betroffen. Aber was genau verbirgt sich unter dem Begriff? Ist Angst im gewissen Ausmaß auch sinnvoll? Ab wann wird die Angst krankhaft?
Zum vollständigen Artikel

Zwangsstörungen

  Als Zwangsstörung wird der ständige, krankhafte Zwang bezeichnet, bestimmte Handlungen immer wieder auszuführen. Auch das Leiden an permanenten Gedanken, die sich wiederholt aufdrängen, kann auf diese weit verbreitete psychische Krankheit hindeuten.
Zum vollständigen Artikel