Umweltmedizin in Berlin - Adresse - Bewertungen - Öffnungszeiten



30 Ergebnisse für

Umweltmedizin in Berlin mit Adressen, Telefonnummer

sortiert nach Relevanz

  • 6.9 km
    98
    Clausewitzstr. 2
    10629 Berlin - Charlottenburg

  • 7.4 km Windscheidstr. 18
    10627 Berlin - Charlottenburg

  • 8.1 km Mecklenburgische Str. 28
    14197 Berlin - Wilmersdorf

  • 7.8 km Karlsruher Str. 7a
    10711 Berlin - Halensee

  • 7.4 km Windscheidstr. 18
    10627 Berlin - Charlottenburg

  • 4.5 km
    83
    Turmstr. 31
    10551 Berlin - Moabit

  • 5.1 km
    59
    RANKESTR. 33
    10789 Berlin - Charlottenburg

  • 5.8 km
    48
    Schottstr. 4
    10365 Berlin - Lichtenberg

  • 7.8 km
    100
    Bundesallee 89
    12161 Berlin - Schöneberg

  • 4.9 km
    90
    MÖLLENDORFFSTR. 111
    10367 Berlin - Lichtenberg

  • 13.8 km
    89
    Markt 5
    13597 Berlin - Spandau

  • 5.8 km
    53
    Hohenzollerndamm 2
    10717 Berlin - Wilmersdorf

  • 1.5 km
    76
    Markgrafenstr. 20
    10969 Berlin - Kreuzberg

  • 10.9 km
    100
    Alt-Buckow 9-11
    12349 Berlin - Buckow

  • 11.2 km
    99
    Mommsenstr. 2a
    12203 Berlin - Lichterfelde

  • 4.6 km
    70
    Karl-Marx-Str. 80
    12043 Berlin - Neukölln

  • 3.4 km
    82
    Bergmannstr. 59
    10961 Berlin - Kreuzberg


  • 5.8 km
    78
    Schottstr. 4
    10365 Berlin - Lichtenberg

  • 1.9 km Schumannstr. 20/21
    10117 Berlin - Mitte


Wissenswertes aus der Medizin

Hepatitis - Wie sie entsteht und was Sie dagegen tun können

  Die Leber ist eines der wichtigsten Stoffwechselorgane des Menschen und ist neben der Bildung von Gerinnungsfaktoren und diversen Proteinen auch für die Entgiftung zahlreicher Schadstoffe verantwortlich. Eine Hepatitis bezeichnet eine entzündliche Erkrankung der Leber, die unabhängig von ihrer Ursache im akuten Stadium meist ähnliche Symptome zeigt.
Zum vollständigen Artikel

Verstopfung - Obstipation

Die Häufigkeit der Darmentleerung ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Als Orientierung gilt ein Minimum von drei Darmentleerungen pro Woche. Wenn der Darm über drei Monate oder mehr
Zum vollständigen Artikel

Zystische Fibrose

Die zystische Fibrose wird auch Mukoviszidose genannt und ist eine Erbkrankheit und zählt zu den Stoffwechselstörungen. Bei der Krankheit kommt es zur Bildung eines zähen Sekrets durch die exokrinen Drüsen. In den meisten deutschen Krankenhäusern wird ein Neugeborenenscreening durchgeführt, um die zystische Fibrose zu diagnostizieren.
Zum vollständigen Artikel