Psychiater und Psychotherapeuten in Norderstedt

13 Ergebnisse

  • Huber Gabriele Dipl.-Psychologin Psychotherapie

    2 km Ohechaussee 11
    22848 Norderstedt - Garstedt

  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Sydon Robert

    3.9 km Quickborner Str. 18
    22844 Norderstedt - Friedrichsgabe

  • Frau Dipl.-Psych. Ute Binnenbruck

    2.3 km Achternfelde 12
    22850 Norderstedt - Garstedt

  • Hannes Ralph Dr. Psychotherapeut

    2.1 km Ohechaussee 35
    22848 Norderstedt - Garstedt

  • Janßen Gudrun Dipl.-Psychologin

    2.7 km Tannenhofstr. 75
    22848 Norderstedt - Garstedt

  • Frau Selby Ann La Roche

    1.1 km
    72
    Rathausallee 70
    22846 Norderstedt - Harksheide

  • Dal Santo Tornani, Dipl-Psychologin Praxis für Verhaltenstherapie

    1.1 km
    60
    Bogenstr. 21
    22850 Norderstedt - Harksheide

  • Karin Eggenstein

    1.2 km Rathausallee 37
    22846 Norderstedt - Harksheide

  • Dipl.-Psych. Lillan Helms

    2.7 km Tannenhofstr. 75
    22848 Norderstedt

  • Dipl.-Psych. Dr. phil. Sigrid Laleik

    2.2 km
    30
    Ochsenzoller Str. 147
    22848 Norderstedt

  • Schäfer, Karola Psychotherapeutin (Ki/Ju/Erw) TP

    2.2 km
    25
    Ochsenzoller Str. 147
    22848 Norderstedt

  • Dipl.-Psych. Christine Möser

    1.8 km
    20
    Glashütter Damm 199
    22851 Norderstedt

  • Weyde Irene Dipl.-Psychologin

    2.7 km Tannenhofstr. 75
    22848 Norderstedt - Garstedt

Wissenswertes aus der Medizin

Burnout

Der Begriff „Burnout“ bedeutet so viel wie „Ausbrennen“. Dabei handelt es sich um eine körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung aufgrund beruflicher Überbelastung. Dies geht mit subjektivem Leiden, gesundheitlichen Beschwerden und einer reduzierten Arbeitsleistung einher.
Zum vollständigen Artikel

Hochsensible Menschen oder einfach nur zu zart besaitet?

Jeder Mensch verarbeitet zu jeder Zeit eine Vielzahl an Informationen, die aus der Umwelt auf ihn einströmen. Bei fast allen Menschen wird ein großer Teil dieser Informationen jedoch gefiltert, sodass nur ein kleiner Teil davon tatsächlich bewusst wahrgenommen wird
Zum vollständigen Artikel

Angststörungen

Angststörungen zählen zu den häufigsten psychischen Störungen unserer Zeit. Statistisch gesehen ist im Laufe des Lebens jeder Dritte davon betroffen. Aber was genau verbirgt sich unter dem Begriff? Ist Angst im gewissen Ausmaß auch sinnvoll? Ab wann wird die Angst krankhaft?
Zum vollständigen Artikel