Orthopäde in Gießen

16 Ergebnisse

  • Dr. Med. Beatrix Wehr

    1.6 km
    65
    Frankfurter Str. 1
    35390 Gießen - Kleinlinden

  • Priv.-Doz. Dr. med. Iris Schleicher

    3 km Paul-Zipp-Straße 173
    35398 Gießen

  • Dr. med. Andrea Mäurer Fachärztin für Orthopädie

    3 km
    97
    Paul-Zipp-Straße 173
    35398 Gießen - Kleinlinden

  • Dr. med. Heiko Klein

    2 km
    93
    Rödgener Straße 59 - 61
    35394 Gießen

  • Dr. med. Hans-Peter Matter

    1.7 km Alicenstr. 16
    35390 Gießen

  • Petra Michel-Leutheuser

    1.9 km
    58
    Wilhelmstraße 12
    35392 Gießen - Kleinlinden

  • Dr. Med. Michael Diepolder

    1.6 km
    100
    Frankfurter Str. 1
    35390 Gießen - Kleinlinden

  • DR. MED. THOMAS TILLICH

    1.6 km
    100
    Frankfurter Str. 1
    35390 Gießen - Kleinlinden

  • Hofmann Jörg Dr. med. Facharzt Für Orthopädie Chirotherapie U. Sportmedizin

    1.9 km Frankfurter Str. 24
    35392 Gießen - Kleinlinden

  • Dr. med. Nikolaj Wieghorst

    2 km
    86
    Rödgener Straße 59 - 61
    35394 Gießen

  • Volker Radtke

    1.6 km Frankfurter Str. 1
    35390 Gießen - Kleinlinden

  • Oliver Alshut

    2.2 km Klinikstr. 33
    35392 Gießen
    *Diese Firma wurde uns als inaktiv gemeldet.

  • DR.-MEDIC PASTOREL SONNE

    3 km
    30
    Paul-Zipp-Str. 173
    35398 Gießen

  • DR. MED. KAREN SCHOLZ

    3 km
    10
    Paul-Zipp-Str. 173
    35398 Gießen

  • DR. MED. INGRID WEIGAND

    3 km
    30
    Paul-Zipp-Str. 173
    35398 Gießen

  • Dr. med. Jörg Hofmann

    1.9 km Wilhelmstraße 14
    35392 Gießen


Wissenswertes aus der Medizin

Fibromyalgie

  Fibromyalgie-Patienten leiden also an wiederkehrenden Schmerzen der Muskeln und Bänder, vor allem im Bereich von Gelenken. Hinzu kommen Beschwerden wie beispielsweise Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Morgensteifigkeit, Schlafstörungen sowie psychische Probleme.
Zum vollständigen Artikel

Arthrose des Hüftgelenks

  Die Mediziner sprechen bei einer Hüftgelenksarthrose von einer Coxarthrose. Die Coxarthrose ist eine degenerative und langsam fortschreitende Gelenkserkrankung eines oder beider Hüftgelenke.
Zum vollständigen Artikel

Was tun bei Gelenkschmerzen?

Unsere Gelenke sind täglich einer großen Belastung ausgesetzt. 45 Prozent der Menschen über 50 Jahre sind davon betroffen. Aber auch Jüngere leiden bereits immer häufiger darunter. Ob Arthrose, rheumatoide Arthritis oder akuter Gichtanfall - es gibt diverse Erkrankungen, die sich mitunter mit schmerzenden Gelenken äußern. Der erste Schritt, den Sie für die Behandlung tun sollen, ist den Rat eines Arztes einzuholen.
Zum vollständigen Artikel