Orthopäde in Bremen

Ergebnisse 1 bis 20 von 70

  • Uwe Mall

    0.5 km Teerhof 51
    28199 Bremen - Neustadt

  • Dr. med. Frank Bernhardt

    12 km Bremerhavener Heerstr. 14
    28717 Bremen - Burglesum

  • Regina Langhammer

    1.8 km Hemmstr. 233
    28215 Bremen - Findorff

  • Stefan Balkausky

    1.8 km Hemmstr. 233
    28215 Bremen - Findorff

  • Dr. med. Peter Reinecke

    0.4 km Teerhof 51
    28199 Bremen - Mitte

  • Andreas Wiesemann

    0.7 km Bahnhofsplatz 9/10
    28195 Bremen - Mitte

  • Michael Faßbender

    0.7 km Bahnhofsplatz 9/10
    28195 Bremen - Mitte

  • Lutz Kanngießer

    12 km Bremerhavener Heerstr. 14
    28717 Bremen - Burglesum

  • Uwe Mall

    1.1 km Osterstr. 1 a
    28199 Bremen - Neustadt

  • Dr. Med. André Oeßel

    1.1 km An der Weide 41/42
    28195 Bremen - Mitte

  • Ohlsen, Dr. Med. Tim

    0.2 km Obernstr. 80
    28195 Bremen - Mitte

  • Dr. med. Niklas Stamerjohanns

    5 km Sonneberger Straße 2
    28329 Bremen - Vahr

  • Immo Fischer Facharzt Für Orthopädie

    4.8 km Schwachhauser Heerstraße 367
    28211 Bremen - Östliche Vorstadt

  • Meyer-Möhring Jürgen Facharzt Für Orthopädie

    15.6 km Reeder-Bischoff-Str. 28
    28757 Bremen - Vegesack

  • Dr. med. Alexander Hertwig

    12.8 km Rotdornallee 1
    28717 Bremen - Burglesum

  • Dr. med. Arash Khani

    5.3 km Alfred-Faust-Straße 11
    28277 Bremen

  • Brandenbusch Egbert Dr. med.

    1.3 km Buntentorsteinweg 25-27
    28201 Bremen - Neustadt

  • Dr. med. Norbert Langen

    5 km Huchtinger Heerstraße 33
    28259 Bremen - Vahr

  • HÜNERKOPF, DR. MED. MICHAELA

    5.1 km Kirchhuchtinger Landstr. 31
    28259 Bremen - Huchting

  • Ahrens e. Dr.

    1.3 km Buntentorsteinweg 25-27
    28201 Bremen - Neustadt


Wissenswertes aus der Medizin

Volkskrankheit Rückenschmerzen: 10 vorbeugende Übungen für Ihren Alltag

Falsche Sitzweise, langes Sitzen am Arbeitsplatz, falsch eingestellter Stuhl, wenig Bewegung – das führt früher oder später zu Rückenproblemen. An der Arbeit können Sie oft nicht alle Risikofaktoren vermeiden, Sie können aber kurze Pausen zwischendurch einlegen, in den Sie sich Ihrem Rücken zuwenden.
Zum vollständigen Artikel

Was tun bei Gelenkschmerzen?

Unsere Gelenke sind täglich einer großen Belastung ausgesetzt. 45 Prozent der Menschen über 50 Jahre sind davon betroffen. Aber auch Jüngere leiden bereits immer häufiger darunter. Ob Arthrose, rheumatoide Arthritis oder akuter Gichtanfall - es gibt diverse Erkrankungen, die sich mitunter mit schmerzenden Gelenken äußern. Der erste Schritt, den Sie für die Behandlung tun sollen, ist den Rat eines Arztes einzuholen.
Zum vollständigen Artikel

Fibromyalgie

  Fibromyalgie-Patienten leiden also an wiederkehrenden Schmerzen der Muskeln und Bänder, vor allem im Bereich von Gelenken. Hinzu kommen Beschwerden wie beispielsweise Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Morgensteifigkeit, Schlafstörungen sowie psychische Probleme.
Zum vollständigen Artikel