Neurologe in München Bezirksteil Münchner Freiheit

14 Ergebnisse

  • Dr. med. Volkmar Zeidler

    3.7 km
    15
    Hörwarthstr. 43
    80804 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Roth Franz S. Dr. Med. Internist

    3.3 km
    90
    Ungererstr. 42
    80802 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • DR. MED. BEATRIX STOSCH

    3.6 km Hörwarthstr. 11
    80804 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Brigitte Mittelsten Scheid Psychologin

    3.2 km
    20
    Viktoriastr. 26
    80803 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl. Psych. Florian Birnbeck

    3.4 km GERMANIASTR. 17
    80802 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl. Psych. Hannelore Bodansky

    3.3 km Leopoldstr. 108b
    80802 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl. Psych. Aniko Löv

    3 km CLEMENSSTR. 12
    80803 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl. Psych. Michael Lorenz

    3.3 km
    100
    KARL-THEODOR-STR. 48
    80803 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dr. Phil. Edith Kaestner-Käfer

    3.2 km Viktoriastr. 28
    80803 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dr. Rer. SOC. Dipl. Psych. Karin Eilert

    3.6 km Kunigundenstr. 39
    80805 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl. Psych. Gudrun Brockhaus

    3.6 km UNGERERSTR. 66
    80805 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl. Psych. Barbara Winkler

    3.2 km Artur-Kutscher-Platz 4
    80802 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl.-Psych. Christina Elgeti

    3.2 km Germaniastr. 3
    80802 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

  • Dipl. Psych. Gerd H. Brunner

    2.9 km Occamstr. 2
    80802 München - Bezirksteil Münchner Freiheit

Wissenswertes aus der Medizin

Zwangsstörungen

  Als Zwangsstörung wird der ständige, krankhafte Zwang bezeichnet, bestimmte Handlungen immer wieder auszuführen. Auch das Leiden an permanenten Gedanken, die sich wiederholt aufdrängen, kann auf diese weit verbreitete psychische Krankheit hindeuten.
Zum vollständigen Artikel

Hochsensible Menschen oder einfach nur zu zart besaitet?

Jeder Mensch verarbeitet zu jeder Zeit eine Vielzahl an Informationen, die aus der Umwelt auf ihn einströmen. Bei fast allen Menschen wird ein großer Teil dieser Informationen jedoch gefiltert, sodass nur ein kleiner Teil davon tatsächlich bewusst wahrgenommen wird
Zum vollständigen Artikel

Angststörungen

Angststörungen zählen zu den häufigsten psychischen Störungen unserer Zeit. Statistisch gesehen ist im Laufe des Lebens jeder Dritte davon betroffen. Aber was genau verbirgt sich unter dem Begriff? Ist Angst im gewissen Ausmaß auch sinnvoll? Ab wann wird die Angst krankhaft?
Zum vollständigen Artikel