Arzt für Naturheilverfahren in München Bezirksteil Pasing

4 Ergebnisse

  • Dr. med. Irene von Hertwig

    9.1 km Lortzingstr. 26
    81241 München - Bezirksteil Pasing

  • Tina Engert

    9.7 km Peslmüllerstr. 3
    81243 München - Bezirksteil Pasing

  • Frau Dr. med. Vlatka Turniski-Harder

    8.7 km Ebenböckstr. 15
    81241 München - Bezirksteil Pasing

  • Dr. med. Robert Zell

    9.1 km Institutstr. 19
    81241 München - Bezirksteil Pasing

Wissenswertes aus der Medizin

Zystische Fibrose

Die zystische Fibrose wird auch Mukoviszidose genannt und ist eine Erbkrankheit und zählt zu den Stoffwechselstörungen. Bei der Krankheit kommt es zur Bildung eines zähen Sekrets durch die exokrinen Drüsen. In den meisten deutschen Krankenhäusern wird ein Neugeborenenscreening durchgeführt, um die zystische Fibrose zu diagnostizieren.
Zum vollständigen Artikel

Zystennieren

Wenn in der Niere ein von Flüssigkeit gefüllter Hohlraum auftritt, nennt man dies Nierenzysten. Oft kommt es vor, dass solche Zysten einzeln an einer der beiden Nieren auftreten. Solche einzelnen Zysten bereiten in den meisten Fällen kaum Beschwerden und sind gesundheitlich harmlos. Treten jedoch zahlreiche Zysten an einer oder sogar an beiden Nieren auf, nennt man dies Zystennieren. Diese führen in den meisten Fällen früher oder später zu einem Nierenversagen.
Zum vollständigen Artikel

Verstopfung - Obstipation

Die Häufigkeit der Darmentleerung ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Als Orientierung gilt ein Minimum von drei Darmentleerungen pro Woche. Wenn der Darm über drei Monate oder mehr
Zum vollständigen Artikel