Arzt für Naturheilverfahren in München Bezirksteil Obersendling

10 Ergebnisse

  • Dr. med. Claus-Jürgen Black

    5.5 km Boschetsrieder Str. 72
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Klaus Dechamps

    6 km Baierbrunner Str. 87
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Dr. med. Robert Janson-Müller

    5.5 km Boschetsrieder Str. 72
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • DR. MED. BARBARA REINDKE

    5.5 km Boschetsrieder Str. 72
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Dr. med. Claus-Jürgen Black

    6 km Baierbrunner Str. 87
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Klaus Dechamps

    5.5 km Boschetsrieder Str. 72
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Dr. med. Robert Janson-Müller

    6 km Baierbrunner Str. 87
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Dr. med. Ursula Böhmer

    5.5 km Boschetsrieder Str. 72
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Prof. dr. med. Walter Dorsch

    6.6 km AIDENBACHSTR. 118
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

  • Dr. med. Christoph Grassl

    5.5 km Boschetsrieder Str. 72
    81379 München - Bezirksteil Obersendling

Wissenswertes aus der Medizin

Diabetes: Wie erkenne ich Diabetes?

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, welche umgangssprachlich mit Diabetes abgekürzt wird. Eine andere häufige Bezeichnung ist die Zuckerkrankheit.  Nach Vorgabe der WHO werden zwei Typen unterschieden. Typ-2-Dibetes mellitus wird auch als Altersdiabetes bezeichnet und ist die nicht insulinabhängige Form.
Zum vollständigen Artikel

Burnout

Der Begriff „Burnout“ bedeutet so viel wie „Ausbrennen“. Dabei handelt es sich um eine körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung aufgrund beruflicher Überbelastung. Dies geht mit subjektivem Leiden, gesundheitlichen Beschwerden und einer reduzierten Arbeitsleistung einher.
Zum vollständigen Artikel

Bänderriss im Knie

Das Kniegelenk wird durch verschiedene Bänder stabilisiert. Werden diese Bänder stark überdehnt, können sie teilweise oder komplett reißen.
Zum vollständigen Artikel