Arzt für Immunologie in Steinhagen

1 Ergebnis

  • Tilmann Bode

    0.3 km Bahnhofstr. 13-17
    33803 Steinhagen

Weitere Ergebnisse nach Entfernung


  • Manfred Fasse

    6 km Wertherstr. 266
    33619 Bielefeld - Großdornberg

  • Giacinto Saccomanno

    8.5 km Brunnenstr. 2
    33602 Bielefeld - Innenstadt

  • Thomas Wilke

    11.7 km Detmolder Str. 417
    33605 Bielefeld - Stieghorst

  • Hermann Niedergassel

    14.7 km Waagestr. 5
    33729 Bielefeld - Heepen

  • Katharina Nave

    21.5 km Wiesestr. 10
    32052 Herford - Innenstadt

  • Dr. Med. Jürgen Kellersmann

    24.2 km Starengasse 9
    49196 Bad Laer

  • Ricken H.-G. Dr.

    24.2 km Lange Str. 23
    32105 Bad Salzuflen - Schötmar

  • Ulrich Dambacher

    29.9 km Münsterwall 19
    48231 Warendorf

  • Dr. med. Thomas Spulak

    29.9 km Badestr. 7 - 9
    48231 Warendorf

Wissenswertes aus der Medizin

Lebesmittelunverträglichkeiten: Laktose-, Gluten- und Fructose Intoleranz

Die ersten Zeichen einer Lebensmittunverträglichkeit sind meistens Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall. Diese Symptome sind für den Patienten sehr belastend, können allerdings oft gut in einen Zusammenhang mit bestimmten Speisen gebracht werden, wenn der Verdacht auf eine Unverträglichkeit besteht. Die Intoleranz kann angeboren sein oder sich erst entwickeln.
Zum vollständigen Artikel

Schilddrüsenunterfunktion

  Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Verstopfungen und sogar Depressionen -  all das können Zeichen einer Schilddrüsenunterfunktion sein. Die Schilddrüse liegt im Hals, direkt unter dem Kehlkopf, und produziert zwei wichtige Hormone: Trijodthyronin (T3) und Thyroxin (T4).
Zum vollständigen Artikel

Hepatitis - Wie sie entsteht und was Sie dagegen tun können

  Die Leber ist eines der wichtigsten Stoffwechselorgane des Menschen und ist neben der Bildung von Gerinnungsfaktoren und diversen Proteinen auch für die Entgiftung zahlreicher Schadstoffe verantwortlich. Eine Hepatitis bezeichnet eine entzündliche Erkrankung der Leber, die unabhängig von ihrer Ursache im akuten Stadium meist ähnliche Symptome zeigt.
Zum vollständigen Artikel