Arzt für Homöopathie in Erlangen

12 Ergebnisse

  • Dr. med. Annette Strobel

    3.3 km Dorfstr. 56
    91056 Erlangen - Stadtrandsiedlung

  • Dr. med. Teofil Todoric

    0.9 km Hugenottenplatz 1
    91054 Erlangen - Burgberg

  • Dr. med. Simone Söllner

    0.9 km Hugenottenplatz 1
    91054 Erlangen - Burgberg

  • Dr. med. Elisabeth Dümlein

    1.7 km Wichernstr. 16
    91052 Erlangen - Anger

  • Lemmer Anke Dr. Ärztin F. Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren

    3.8 km Büchenbacher Anlage 17
    91056 Erlangen - Büchenbach

  • Günther Stefan Dr. med.

    0.9 km Hugenottenplatz 1
    91054 Erlangen

  • DR. MED. WILFRIED SCHMIDT

    0.9 km Hugenottenplatz 1
    91054 Erlangen - Burgberg

  • Dr. med. Annegret Hoffmann Leygue

    3.8 km Büchenbacher Anlage 17
    91056 Erlangen - Büchenbach

  • Dr. med. Kurt Dümlein

    1.7 km WICHERNSTR. 16
    91052 Erlangen - Anger

  • Dr. med. Hans-Jürgen Suttner

    1 km MICHAEL-VOGEL-STR. 1D
    91052 Erlangen - Am Anger

  • Gottwald Frank Dr. med.

    1.1 km Michael-Vogel-Str. 1
    91052 Erlangen

  • Kinderarzt-Praxis Dorothea Schmidt-Colberg

    1.4 km Koldestr. 8
    91052 Erlangen - Am Anger

Wissenswertes aus der Medizin

Diabetes: Wie erkenne ich Diabetes?

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, welche umgangssprachlich mit Diabetes abgekürzt wird. Eine andere häufige Bezeichnung ist die Zuckerkrankheit.  Nach Vorgabe der WHO werden zwei Typen unterschieden. Typ-2-Dibetes mellitus wird auch als Altersdiabetes bezeichnet und ist die nicht insulinabhängige Form.
Zum vollständigen Artikel

Volkskrankheit Rückenschmerzen: 10 vorbeugende Übungen für Ihren Alltag

Falsche Sitzweise, langes Sitzen am Arbeitsplatz, falsch eingestellter Stuhl, wenig Bewegung – das führt früher oder später zu Rückenproblemen. An der Arbeit können Sie oft nicht alle Risikofaktoren vermeiden, Sie können aber kurze Pausen zwischendurch einlegen, in den Sie sich Ihrem Rücken zuwenden.
Zum vollständigen Artikel

Gürtelrose

Die Gürtelrose ist eine Erkrankung, die durch Viren hervorgerufen wird. Schon in der Kindheit macht dieser Varicella-zoster Virus einem das Leben schwer, indem er Windpocken auslöst.
Zum vollständigen Artikel