Ärzte in Goldbach

11 Ergebnisse

  • Taraneh Ghassemi-Keller

    0.2 km Sachsenhausen 11
    63773 Goldbach

  • Dr. med. dipl.-Med. Barbara Zielonka

    0.3 km Sachsenhausen 1
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Dr. med. Erich Mützel

    0.6 km Aschaffstr. 1
    63773 Goldbach

  • Dr. med. Heike Grunenberg-Sauer

    0.3 km Aschaffenburger Str. 76
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Johannes Steinbrecher

    0.6 km ASCHAFFSTR. 1
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Dr. med. Michael Künstler

    0.3 km Aschaffenburger Str. 76
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Joachim Lentzkow

    0.3 km Aschaffenburger Str. 76
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Frank Hartl

    0.3 km Aschaffenburger Str. 76
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Dr. med. Christiane Schirnick-Bauer

    0.6 km ASCHAFFSTR. 1
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Gersdorf

    0.6 km Aschaffenburger Str. 148
    63773 Goldbach - Unterafferbach

  • Andreas Speth

    0.6 km Aschaffenburger Str. 148
    63773 Goldbach - Unterafferbach

Wissenswertes aus der Medizin

Ernährung: Tipps und Tricks gesund durch den Winter

Im Winter wird das Immunsystem häufiger als sonst auf die Probe gestellt. Dabei sind Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit das häufigste Problem. Um dies zu Umgehen hilft eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung. Essen Sie frisches Obst und Gemüse, denn beides liefert Vitamine, Mineralstoffe und Vitalstoffe, die unser Immunsystem stärken.
Zum vollständigen Artikel

Therapie und Alltag mit Diabetes

Diabetes mellitus ist eine der häufigsten Krankheiten in Deutschland. Schätzungen zufolge sind etwa 10 Millionen Deutsche betroffen. Die Patienten haben ein Problem im Haushalt von Insulin, dem Hormon, das den Blutzucker in die Körperzellen einschleust. Dadurch kommt es zu einem über die Normwerte (80-120 mg/dl Blut) erhöhten Blutzuckerspiegel.
Zum vollständigen Artikel

Harninkontinenz (Blasenschwäche)

Harninkontinenz ist trotz unserer sehr offenen Gesellschaft immer noch ein stark tabuisiertes Thema. Die Betroffenen schämen sich dafür oft so sehr, dass sie lieber auf Unternehmungen mit Freunden oder ihre Hobbys verzichten
Zum vollständigen Artikel