Ärzte in Wendelstein

16 Ergebnisse

  • Dr. med. Thomas Hönig

    0.3 km HAUPTSTR. 11A
    90530 Wendelstein

  • Dr. med. R. Weithmann

    1.5 km Schwander Straße 10
    90530 Wendelstein

  • Joachim Peter

    0.3 km Hauptstr. 11
    90530 Wendelstein

  • HNO Praxis Dr. med. Karl Hofbeck

    0.2 km Querstr. 2
    90530 Wendelstein

  • Dr. med Armin Lockenvitz

    2.9 km Rieterstr. 97
    90530 Wendelstein

  • Dr. med. Christian Kißler

    0.2 km Querstr. 2
    90530 Wendelstein

  • Friedrich Angermann

    0.3 km HAUPTSTR. 11A
    90530 Wendelstein

  • Dr. med. Rainer Ruthrof

    0.2 km Nägeleinsbuck 24
    90530 Wendelstein

  • Nebrich Andreas Dr. Zahnarzt

    2.2 km Alte Salzstr. 11B
    90530 Wendelstein - RÖTHENBACH BEI ST WOLFGANG

  • Mkg-Chirurgiepraxis Dr. Dr. Anne Falge

    0.3 km Hauptstr. 11
    90530 Wendelstein

  • Fachärztin

    0.3 km Hauptstr. 11A
    90530 Wendelstein

  • Dr. med. Karl Lapp

    0.2 km Querstr. 27
    90530 Wendelstein

  • Dr. med. Susanne Ruthrof-Lück

    0.2 km Nägeleinsbuck 24
    90530 Wendelstein

  • Krüger Gerhard Dr. Univ. Skopje Internist

    0.2 km Querstr. 8
    90530 Wendelstein

  • Birgit Hüttenrauch Zahnärztin

    0.3 km Johann-Trinker-Str. 53
    90530 Wendelstein

  • Dipl.-Psych. Robert Engelhardt

    2.7 km Am Schwarzachgrund 2 A
    90530 Wendelstein - Kleinschwarzenlohe


Wissenswertes aus der Medizin

Zähneknirschen

Vielleicht haben Sie auch schon mal vom Zahnknirschen gehört oder Sie sind selbst betroffen? Häufig merken es die Leute erst, wenn die Kaumuskeln, das Kiefergelenk oder der Kauapparat anfangen zu schmerzen.
Zum vollständigen Artikel

Harninkontinenz (Blasenschwäche)

Harninkontinenz ist trotz unserer sehr offenen Gesellschaft immer noch ein stark tabuisiertes Thema. Die Betroffenen schämen sich dafür oft so sehr, dass sie lieber auf Unternehmungen mit Freunden oder ihre Hobbys verzichten
Zum vollständigen Artikel

Tipps gegen Grippe in der Schwangerschaft

Grippe (echte Grippe oder auch Influenza) ist ein ernstzunehmender viraler Infekt, welcher jährlich sogar Todesopfer fordert. Unter diesen befinden sich auch nicht wenige Schwangere. Gerade in der Zeit einer Schwangerschaft sollte die Grippe dadurch besonders ernst genommen werden.
Zum vollständigen Artikel