Ärzte in Pasewalk

Ergebnisse 1 bis 20 von 34

  • Dr. med. Mirjam Bennedjema

    1.7 km
    10
    Prenzlauer Chaussee 30
    17309 Pasewalk

  • Dr. med. Ruth Radmann

    1.7 km
    20
    Prenzlauer Chaussee 30
    17309 Pasewalk

  • Dr. med. Antje Vogler

    1.7 km
    20
    Prenzlauer Chaussee 30
    17309 Pasewalk

  • Posadowski K. Dr. med., Facharzt für Chirurgie

    0.1 km
    67
    Stettiner Str. 41
    17309 Pasewalk

  • Dr. Med. Dagmar Steinhöfel

    0.1 km Stettiner Str. 41
    17309 Pasewalk

  • Herr Dr. med. Frank Bergmann

    1.7 km
    97
    Prenzlauer Chaussee 30
    17309 Pasewalk

  • Dr. med. Christine Hering

    0.9 km
    96
    Torgelower Str. 14
    17309 Pasewalk

  • Fehrmann L. Dipl.-Stomatologe

    0.2 km
    96
    Ueckerstr. 45
    17309 Pasewalk

  • Lüdtke C.

    8.8 km
    95
    Karl-Marx-Str. 6
    17309 Pasewalk

  • Dr. Med. Ronald Brechlin Facharzt Für Allgemeinmedizin

    0.1 km
    75
    Stettiner Str. 41
    17309 Pasewalk

  • Dipl.-Med. Ingolf Otto

    0.3 km
    100
    Prenzlauer Str. 5
    17309 Pasewalk

  • Dariusz Jan Guszkiewicz

    1.7 km Prenzlauer Chaussee 30
    17309 Pasewalk

  • Dr. med. Volker Werth

    0.1 km
    97
    Am Markt 1
    17309 Pasewalk

  • Dr. med. Christine Bahr

    0.3 km
    93
    Wilhelmstr. 4
    17309 Pasewalk

  • Dipl.-Med. Olaf Stegemann

    0.2 km
    94
    UECKERSTR. 33
    17309 Pasewalk

  • Dipl.-Med. Martina Ulrich

    0.1 km
    43
    Stettiner Str. 41
    17309 Pasewalk

  • Dipl.-Med. Elke Löffelholz

    0.3 km
    71
    Wilhelmstr. 4
    17309 Pasewalk

  • Dr. med. Joachim Böhm

    0.5 km
    44
    Oskar-Picht-Straße 62
    17309 Pasewalk

  • Dipl.-Med. Marga Hoppe

    0.1 km
    28
    Neuer Markt 8
    17309 Pasewalk

  • DIPL.-MED. ELKE STEGEMANN

    0.4 km
    23
    Mühlenstr. 15
    17309 Pasewalk


Wissenswertes aus der Medizin

Arteriosklerose – gefährliche Verkalkungen

Arteriosklerose ist eine der am häufigsten verbreiteten Vorerkrankung, welche weitreichende Folgen haben kann, sofern unbehandelt. Ab dem Jugendalter entstehen nämlich bei jeder Person die ersten degenerativen Veränderungen auf der Innenseite der 3-Schichten Gefäßwand (in der sogenannten Intima).
Zum vollständigen Artikel

Zöliakie

Die Zöliakie, auch Glutensensitive Enteropathie oder einheimische Sprue genannt, ist eine Erkrankung, die durch eine Unverträglichkeit gegenüber dem Klebereiweiß (sog. Gluten) von Getreide ausgelöst wird.
Zum vollständigen Artikel

Diabetes: Wie erkenne ich Diabetes?

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, welche umgangssprachlich mit Diabetes abgekürzt wird. Eine andere häufige Bezeichnung ist die Zuckerkrankheit.  Nach Vorgabe der WHO werden zwei Typen unterschieden. Typ-2-Dibetes mellitus wird auch als Altersdiabetes bezeichnet und ist die nicht insulinabhängige Form.
Zum vollständigen Artikel