Ärzte in Fürth Vach

1 Ergebnis

  • Dr. med. Achim Buchhauser

    7 km Vacher Str. 466
    90768 Fürth - Vach

  • Weitere Ergebnisse nach Entfernung


  • Dr. med. Jan Dietzel-Sagrudny

    0.3 km Herrnstr. 55
    90763 Fürth - Südstadt

  • Dr. med. Angelika Dietzel

    0.3 km Herrnstr. 55
    90763 Fürth - Südstadt

  • BiedermannGerd Dr. med.

    0.3 km Amalienstr. 69
    90763 Fürth

  • Dr. med. Gudrun Veeser-Jungkunz

    0.3 km Amalienstr. 65
    90763 Fürth - Südstadt

  • Dr. Med. Ingrid Nique Fachärztin F. Allgemeinmedizin

    0.3 km Amalienstr. 65
    90763 Fürth - Südstadt

  • Dr. med. Friederike Starck-Wohlleben

    0.3 km Amalienstr. 65
    90763 Fürth - Südstadt

  • Dr. med. Silvia Götz-Walter

    0.3 km AMALIENSTR. 65
    90763 Fürth - Südstadt

  • Dr. med. Gertrud Forman

    0.3 km AMALIENSTR. 65
    90763 Fürth - Südstadt

  • Dima Anani Fachärztin Für Kinder und Jugendmedizin - Standort Fürth

    0.5 km Waldstraße 36
    90763 Fürth - Südstadt

Wissenswertes aus der Medizin

Therapie und Alltag mit Diabetes

Diabetes mellitus ist eine der häufigsten Krankheiten in Deutschland. Schätzungen zufolge sind etwa 10 Millionen Deutsche betroffen. Die Patienten haben ein Problem im Haushalt von Insulin, dem Hormon, das den Blutzucker in die Körperzellen einschleust. Dadurch kommt es zu einem über die Normwerte (80-120 mg/dl Blut) erhöhten Blutzuckerspiegel.
Zum vollständigen Artikel

Ernährung: Tipps und Tricks gesund durch den Winter

Im Winter wird das Immunsystem häufiger als sonst auf die Probe gestellt. Dabei sind Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit das häufigste Problem. Um dies zu Umgehen hilft eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung. Essen Sie frisches Obst und Gemüse, denn beides liefert Vitamine, Mineralstoffe und Vitalstoffe, die unser Immunsystem stärken.
Zum vollständigen Artikel

Was tun bei Gelenkschmerzen?

Unsere Gelenke sind täglich einer großen Belastung ausgesetzt. 45 Prozent der Menschen über 50 Jahre sind davon betroffen. Aber auch Jüngere leiden bereits immer häufiger darunter. Ob Arthrose, rheumatoide Arthritis oder akuter Gichtanfall - es gibt diverse Erkrankungen, die sich mitunter mit schmerzenden Gelenken äußern. Der erste Schritt, den Sie für die Behandlung tun sollen, ist den Rat eines Arztes einzuholen.
Zum vollständigen Artikel