Vfg Gemeinnützige Betriebs-GmbH, Bonn

Werkstätten (Pkw) Bonn
Bewerten
aktualisiert am Montag, 3. Juni 2019

Öffnungszeiten

SonntagSogeschlossen
MontagMo
08:00 – 17:00
DienstagDi
08:00 – 17:00
MittwochMi
08:00 – 17:00
DonnerstagDo**
08:00 – 17:00
Fronleichnam - Die Öffnungszeiten können abweichen
FreitagFr
08:00 – 17:00
SamstagSa
09:00 – 13:00
Jetzt geschlossen.
Öffnet in  1 Tag 5 h 28 min.
1 Tag 5 h 28 min

Wirtschaftsinfo

PLZ53121
OrtBonn
StraßeAm Dickobskreuz 6
GeschäftsnameVFG gemeinnützige Betriebs-GmbH
HR-Nr.HRB12129
AmtsgerichtBonn
GeschäftsführerGrunwald Nelly
Krebs Joachim
Sitz53121, Bonn
S.I.CSonstige soziale Einrichtungen, Pensions-, Kranken- u. Wohlfahrtskassen, Soziale Einrichtungen f. Alleinstehende u. Familien
WZ2008Sozialdienste, Rentenfonds, Gesundheitsfonds und Sozialversicherungsfonds, Bewährungshilfe

VFG gemeinnützige Betriebs-GmbH

Unter der Nummer HRB12129 beim Amtsgericht Bonn wurde die Firma Vfg Gemeinnützige Betriebs-GmbH registriert. Die Firmenadresse lautet wie folgt: 53121 BONN, Am Dickobskreuz 6. Grunwald Nelly und Krebs Joachim sind mit der Führung der Firma Vfg Gemeinnützige Betriebs-GmbH beauftragt.

Tätigkeit

Untemehmensgegenstand der Gesellschaft ist die gemeinnützige und mildtätige Unterstützung (im Sinne der § § 51 ff. AO) > von Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten, wie Haftentlassene, Wohnungslose, schwer vermittelbare längere Zeit Arbeitslose, > von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind, wie Suchtkranke und Behinderte, > von Personen mit besonders geringem Einkommen in den Bereichen Bildung und Erziehung, Jugend- und Altenhilfe sowie des Wohlfahrtswesens und der Betreuung ehemaliger Strafgefangener. Den in Absatz 1 genannten Zweck verfolgt die Gesellschaft a) unmittelbar durch direkte Mittelzuwendung an die Betroffenen, > durch das Angebot zur Erbringung von Betreuungs- und Beratungs-, Therapie- und Pflegeleistungen durch Beschäftigte der Gesellschaft oder unter Einschaltung von Hilfspersonen, insbesondere von Mitarbeitern des VfG e.V., Bonn. b) selbstlos, c) ausschließlich. Der Dienst der Gesellschaft geschieht in christlicher und humanitärer Verantwortung, um der Würde des Menschen willen. Zur Erreichung des Gesellschaftszwecks kann die Gesellschaft Zweckbetriebe errichten und unterhalten. Insbesondere a) als Einrichtung der Wohlfahrtspflege, > Kindertages- und Heimstätten, > Kliniken und Sozialstationen, Einrichtungen zur Durchführung stationärer und ambulanter therapeutischer Maßnahmen wie Pflege, medizinische Versorgung, Entgiftung, Nachsorge und Rehabilitation, > Beratungsstellen, > Bereitstellung von Wohnplätzen, b) als Zweckbetriebe im engeren Sinne, insbesondere > Beschäftigungsbetriebe, in denen die bezeichneten Personengruppen mit Hilfe beruflicher Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen unter sozialer Betreuung und arbeitstherapeutischer Aufsicht durch das Ausführen von Arbeiten an ein geregeltes Arbeitsleben herangeführt werden sollen. > Die unter lit a) genannten Einrichtungen, soweit sie nicht der Wohlfahrtspflege zuzuordnen sind. 5. Die Gesellschaft tritt zu anderen Betrieben derselben oder ähnlichen Art nicht in größerem Umfang in Wettbewerb, als es zur Erfüllung dieser Aufgabe unvermeidbar ist. 6. Im übrigen ist die Gesellschaft zu allen Geschäften und Maßnahmen berechtigt, die zur Erreichung des Gesellschaftszweckes notwendig oder nützlich erscheinen, auch zu Beteiligungen an deren gemeinnützigen Institutionen

Letzte Einträge im Register

18.07.2011
Adams Friedrich ist nicht mehr Geschäftsführer der Firma VFG gemeinnützige Betriebs-GmbH. Krebs Joachim ist nun der Geschäftsführer der Firma.

30.07.2007
Untemehmensgegenstand der Gesellschaft ist die gemeinnützige und mildtätige Unterstützung (im Sinne der § § 51 ff. AO) > von Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten, wie Haftentlassene, Wohnungslose, schwer vermittelbare längere Zeit Arbeitslose, > von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind, wie Suchtkranke und Behinderte, > von Personen mit besonders geringem Einkommen in den Bereichen Bildung und Erziehung, Jugend- und Altenhilfe sowie des Wohlfahrtswesens und der Betreuung ehemaliger Strafgefangener. Den in Absatz 1 genannten Zweck verfolgt die Gesellschaft a) unmittelbar durch direkte Mittelzuwendung an die Betroffenen, > durch das Angebot zur Erbringung von Betreuungs- und Beratungs-, Therapie- und Pflegeleistungen durch Beschäftigte der Gesellschaft oder unter Einschaltung von Hilfspersonen, insbesondere von Mitarbeitern des VfG e.V., Bonn. b) selbstlos, c) ausschließlich. Der Dienst der Gesellschaft geschieht in christlicher und humanitärer Verantwortung, um der Würde des Menschen willen. Zur Erreichung des Gesellschaftszwecks kann die Gesellschaft Zweckbetriebe errichten und unterhalten. Insbesondere a) als Einrichtung der Wohlfahrtspflege, > Kindertages- und Heimstätten, > Kliniken und Sozialstationen, Einrichtungen zur Durchführung stationärer und ambulanter therapeutischer Maßnahmen wie Pflege, medizinische Versorgung, Entgiftung, Nachsorge und Rehabilitation, > Beratungsstellen, > Bereitstellung von Wohnplätzen, b) als Zweckbetriebe im engeren Sinne, insbesondere > Beschäftigungsbetriebe, in denen die bezeichneten Personengruppen mit Hilfe beruflicher Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen unter sozialer Betreuung und arbeitstherapeutischer Aufsicht durch das Ausführen von Arbeiten an ein geregeltes Arbeitsleben herangeführt werden sollen. > Die unter lit a) genannten Einrichtungen, soweit sie nicht der Wohlfahrtspflege zuzuordnen sind. 5. Die Gesellschaft tritt zu anderen Betrieben derselben oder ähnlichen Art nicht in größerem Umfang in Wettbewerb, als es zur Erfüllung dieser Aufgabe unvermeidbar ist. 6. Im übrigen ist die Gesellschaft zu allen Geschäften und Maßnahmen berechtigt, die zur Erreichung des Gesellschaftszweckes notwendig oder nützlich erscheinen, auch zu Beteiligungen an deren gemeinnützigen Institutionen ist das neue Tätigkeitsfeld der Firma.

04.12.2006
Der Geschäftsführung gehört nun Grunwald Nelly an.

Kontaktadresse

Anschrift

Am Dickobskreuz 6
53121 Bonn
Deutschland

Telefonnummer

Telefon:
0228 985760
Fax:
0228 9857640

E-mail

Beschreibung

Stichwörter
Kfz Werkstatt, Pension, Wohnheim, Sozialdienst
Vfg Gemeinnützige Betriebs-GmbH wird in den folgenden Kategorien aufgeführt:

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu Vfg Gemeinnützige Betriebs-GmbH!

Kennen Sie Vfg Gemeinnützige Betriebs-GmbH? Dann teilen Sie hier Ihre Meinung.

Premiumeintrag buchen
Facebook
Twitter

Ähnliche Firmen in der Nähe

  1. Am Dickobskreuz 13
    53121  Bonn
    0228 9857611
  2. SIEMENSSTR. 12
    53121  Bonn
    0228/611438
  3. Lambareneweg 1
    53119  Bonn
    02241 959500
  4. Siemensstr. 16b
    53121  Bonn
    0228/611438
  5. Bornheimer Straße 143
    53119  Bonn
    0228 634204
  6. Dorotheenstr. 235
    53119  Bonn
    022844676533
  7. Alle ähnlichen Unternehmen auf der Karte ansehen