Beatrice Tamme Heilpraxis für Psychotherapie - Produkte

Sexuelle Funktionsstörungen, z.B. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, vorzeitiger Samenerguss usw. sowie auch mangelndes sexuelles Verlangen beeinträchtigen die Lebens- und oft auch die Beziehungsqualität. Das muss nicht sein. Sexuelle Störungen können sehr gut gelöst werden, bevor sie chronisch


Ängste und Phobien betreffen sehr viele Menschen. Es gibt viele wirkungsvolle Methoden, ihnen zu begegnen und sie zu lösen. Oft reichen wenige Sitzungen aus, um Ängste und Phobie wieder in Lebensfreude zu wandeln