Industriegewerkschaft Chemie- Papier-Keramik, Düsseldorf

Straße:
Friedrich-Ebert-Str. 34-38
PLZ/Ort:
40210 Düsseldorf - Stadtmitte
Land:
Nordrhein-Westfalen
Telefon:
(0211) 172160
Fax:
(0211) 1721622
Website:
E-Mail:
Jetzt Nachricht senden!
Aktualisiert vor mehr als 6 Monaten| Datenänderung mitteilen| Fehlerhafte Daten melden

Website

Beschreibung

Internet-Angebot des Bezirks Düsseldorf der IG BCE: Informationen für Arbeitnehmer rund um die Themen Mitbestimmung, Tarifpolitik, Weiterbildung und gewerkschaftliche Leistungen.

Firmenbeschreibung
Umweltfreundlicher und effizienter Einsatz von Kohle soll die Brücke zu einer vollständigen Energieversorgung aus regenerativen Energien als Fernziel" gegen Ende dieses Jahrhunderts bilden. Das hat der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis heute (31.8.) bei einer Betriebsrätekonferenz seiner Gewerkschaft in Hannover gefordert. Zugleich sprach er sich für Energieeinsparungen durch Effizienzsteigerung aus. Solange Strom nicht in großen Mengen gespeichert werden kann, reichen erneuerbare Energien jedoch nicht aus, um die Grundlastversorgung der energieintensiven Industrien zu sichern", sagte Vassiliadis.

Wirtschaftsinfo

Geschäftsname
Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie
Anzahl Mitarbeiter
10 - 19
Tätigkeitsbeschreibung
Gewerkschaft
S.I.C
Gewerkschaften u. Arbeiterverbände
WZ2008
Arbeitnehmerorganisationen

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu Industriegewerkschaft Chemie- Papier-Keramik!

Kennen Sie Industriegewerkschaft Chemie- Papier-Keramik? Dann teilen Sie hier Ihre Meinung.

CYLEX Angebotsanfragen

Keywords

Stichwörter

Energiewirtschaft, Tarifvertrag, Industriegewerkschaft, Mitbestimmung, Tarifpolitik, Tarifautonomie, Igbce, Betriebsrat, Arbeitsrecht, Bildung, Kunststoff, Glas, Keramik, Mineralöl, Papier, Leder, Arbeit, Kohle, Arbeitsschutz, Steinkohle, Kautschuk