Hedemann Technik GmbH, Westerstede

Neuenburger Str. 80
26655 Westerstede
Niedersachsen
Telefon:
(04488) 9984 0 Anrufen
Fax:
(04488) 9984 22
Website:
E-Mail:
Jetzt Nachricht senden!
Aktualisiert vor mehr als 6 Monaten

Anfahrtsplan

Beschreibung

::: HEDEMANN ::: ANLAGENBAU, SILOBAU, BEHÄLTERBAU, FÖRDERTECHNIK, SONDERFERTIGUNGEN, SILO,

Wirtschaftsinfo

Geschäftsname
Hedemann Technik GmbH
Handelsregister
HRB120927
USt-IdNr.
DE813494555
Anzahl Mitarbeiter
20 - 49
Tätigkeitsbeschreibung
Anlagen- und Silobau, Fördertechnik und Stallbau, Metallverarbeitung sowie Sonderanfertigungen
S.I.C
Landmaschinen u. -Ausrüstung, Stahlkonstruktionen, Fördergeräte u. Zubehör, Förderbänder, Sonstige Metallwaren, Sicherheitsschlösser
WZ2008
Landwirtschaftsmaschinen und Landwirtschaftsgeräte, Stahlbau, Förderanlagen und Fördereinrichtungen

Bonitätsprüfung

Bonität online prüfen – Bonitätsprüfung sofort, günstig, tagesaktuell.
In Zusammenarbeit mit
In Zusammenarbeit mit Bisnode
Bonitätsauskunft


  • Kompaktbericht nur 9,90 €
  • Ohne Abonnement/Vertrag
  • Sie erhalten den Bericht online
  • Keine Anmeldung oder Grundgebühr


Zur Bonitätsauskunft

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu Hedemann Technik GmbH!

Kennen sie Hedemann Technik GmbH? Dann teilen Sie hier Ihre Meinung.

Ähnliche Firmen in der Nähe

  1. Neuenburger Str. 80
    26655  Westerstede
  2. Neuenburger Str. 80
    26655  Westerstede
    0448899840
  3. Carl-Benz-Strasse 1
    26655  Westerstede
    04488-8483-0
  4. Carl-Benz-Str. 1
    26655  Westerstede
    04488/84830
  5. Eggeloger Str. 2
    26655  Westerstede
    04488/9417

  6. Entfernung: 6.27 km
    Details
    Leerer Str. 24
    26655  Westerstede

Keywords

Stichwörter

Landmaschinen Großhandel, Landmaschinen und Geräte Einzelhandel und Werkstätten, Gartengeräte und Landgeräte Großhandel, Silo, Vertrieb, Maschinen, Dienstleistungen, Bauunternehmen, Anlagen und Apparate Großhandel, Anlagenbau, Behälter, Fördertechnik, Sonderanfertigungen, Behälterbau, Sonderfertigung, Export Import, Silobau, Hedemann, Linswege